beam_truth: (Default)
[personal profile] beam_truth
DSC_8917.jpg


Zur Debatte um die Abschiebung von afghanischen und libyschen Migranten erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:


„Selbstverständlich müssen abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimatländer abgeschoben werden. Es gilt besonders im Hinblick auf die rot-grün regierten Bundesländer, geltendes Recht rigoros umzusetzen. Da hilft es auch nicht, eine neuerliche Debatte um die Sicherheitslage in Afghanistan oder Libyen zu beginnen.

Unsere Flotte im Mittelmeer muss selbstverständlich dafür da sein, uns vor den Migrantenströmen aus Nordafrika und den kriminellen Schleusern, die diese steuern, zu schützen. Die meisten Migranten-Boote sind entweder gar nicht in Seenot oder werden bewusst in eine solche Lage gebracht, um uns zu zwingen, sie zu retten.

Wir dürfen uns hier nicht erpressen lassen und müssen ausnahmslos all diese Boote mithilfe unserer Marine zurückschicken. Es darf nicht sein, dass wir uns durch solch einfache kriminelle Tricks einschüchtern lassen.

Mit den Nordafrikanischen Staaten müssen wir – auch unter Androhung von Sanktionen – über eine vollumfängliche Rücknahme und die dazugehörigen Aufnahmezentren verhandeln.“

https://www.alternativefuer.de/gauland-die-europaeische-flotte-muss-migrantenboote-zurueckschicken/






Page generated Sep. 21st, 2017 07:00 am
Powered by Dreamwidth Studios